Blätter-Navigation

Offre 53 sur 68 du 19/06/2024, 16:07

logo

Save the Child­ren Deutsch­land e.V. - NGO

Save the Children ist die weltweit größte unabhängige Kinderrechtsorganisation. Wir setzen uns in rund 120 Ländern für die Rechte aller Kinder auf Gesundheit und Überleben, Schule und Bildung sowie Schutz vor Gewalt und Ausbeutung ein. Save the Children wurde 1919 gegründet und ist seit 2004 in Deutschland tätig.

Studentische Mitarbeit im Bereich Medienkommunikation (d/w/m)

Wir suchen für unser Team Medienkommunikation eine studentische Mitarbeiter*in in Teilzeit (15-20 Std./Wo.). Die Position ist ab dem 01.08.2024 und zunächst für ein Jahr befristet zu besetzen.

Aufgabenbeschreibung:

  • Recherche- und Übersetzungsaufgaben zu Nothilfe und Entwicklungszusammenarbeit
  • Mitarbeit an Texten zur Ansprache von Journalist*innen und anderen Zielgruppen
  • Erstellen und Planen von Posts für die Social-Media-Kanäle X und Threads
  • Pflege der Journalist*innen- und Bilddatenbank
  • Unterstützung bei der Erstellung der Medienresonanz und des Pressespiegels
  • Mitarbeit bei Veranstaltungen
  • Unterstützung bei der Büroadministration

Erwartete Qualifikationen:

  • aktuelle Immatrikulation an einer (Fach-)Hochschule/Universität; vorzugsweise im Bereich Kommunikations-, Politik-, Sozial-, Geistes- oder Wirtschaftswissenschaften oder eine andere relevante Fachrichtung
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Interesse an unseren Themen und der deutschen Medienlandschaft
  • strukturierte Arbeitsweise, ein hohes Maß an Verlässlichkeit und Sorgfalt
  • flexible, positive und lösungsorientiert Denkweise
  • wünschenswert: geübter Umgang mit Outlook, PowerPoint und Excel sowie Affinität zu sozialen Medien und Kenntnisse im Bereich Content Management (Typo3)

Unser Angebot:

  • Einblick in die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit einer internationalen Kinderrechtsorganisation
  • flexible Arbeitszeitgestaltung und bis zu 60 % mobiles Arbeiten
  • Stundenlohn von 14,00 EUR
  • professionelle Unterstützung und Maßnahmen zur Weiterentwicklung
  • ein internationales Arbeitsumfeld und eine wertebasierte Organisationskultur
  • ein dynamisches, professionelles und visionäres Team
  • viel Raum für Selbstständigkeit und Eigeninitiative
  • betriebliches Gesundheitsmanagement

Hinweise zur Bewerbung:

Grundsätze unserer Arbeit

Wir unternehmen alles, um Kinder im Rahmen unserer Arbeit vor Gefahren zu schützen. Deshalb setzen wir die Bereitschaft voraus, nach den Child Safeguarding Standards von Save the Children zu handeln und benötigen bei einer Einstellung die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses.

Wir arbeiten daran, nicht auf die gesamtgesellschaftlich bestehende strukturelle Diskriminierung einzuzahlen. Uns ist wichtig, Begegnungen zwischen Menschen zu fördern und sie sicher für alle zu gestalten. Wir ermutigen Menschen, die marginalisierten Gruppen zugehörig sind oder Diskriminierung erfahren haben, sich bei uns zu bewerben.

Um zu mehr Transparenz unserer Interessen gegenüber der Politik beizutragen, verpflichten wir uns und unsere Interessenvertreter*innen zur Eintragung in das beim Deutschen Bundestag geführte Lobbyregister.

Hinweise zur Bewerbung

Bitte senden Sie uns bis zum 07.07.2024 Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse /Referenzen) über unser Bewerbungsportal zu.

Sie erfüllen noch nicht alle Anforderungen? Wir schätzen motivierte Quereinsteiger*innen mit unterschiedlichen Erfahrungen und passenden Fähigkeiten.

Barrierefreiheit: Noch sind nicht alle Bereiche unserer Arbeit barrierefrei, teilen Sie uns gern in Ihrer Bewerbung mit, was für Sie wichtig ist. Sollten Sie bei der Nutzung unseres Bewerbungsportals Barrieren erfahren, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 030 / 275 959 79 241.