Blätter-Navigation

Offre 32 sur 75 du 10/06/2024, 14:09

logo

Helm­holtz-Gemein­schaft Deut­scher For­schungs­zen­tren e.V.

Wir suchen kluge Köpfe, die mit uns strategische Forschung gestalten.

Werden Sie Teil der Geschäftsstelle der Helmholtz-Gemeinschaft! Mit rund 100 Mitarbeiter:innen gestalten wir die Strategieentwicklung von Helmholtz und koordinieren die wettbewerblichen Prozesse zur Ausrichtung und Finanzierung unserer Forschung. Dabei reagieren wir dynamisch auf drängende Herausforderungen. Wir informieren über die Helmholtz-Gemeinschaft und vertreten die Interessen der Wissenschaft gegenüber der Politik.

Wir stehen so für eine starke Gemeinschaft aus 18 Zentren mit mehr als 48 000 Mitarbeiter:innen und weltweit einmaligen Versuchsanlagen. Zusammen leisten wir Spitzenforschung – und liefern Technologien und Lösungen für die Welt von morgen.

Die Geschäftsstelle von Helmholtz unterstützt den Präsidenten und die Geschäftsführerin der Gemeinschaft in der Wahrnehmung ihrer Aufgaben. Der Impuls- und Vernetzungsfonds ist dabei ein zentrales Förder-Instrument der Helmholtz-Gemeinschaft, um neue Forschungsthemen, Querschnittsaktivitäten und gemeinschaftsweite Initiativen finanzieren zu können.

Studentische:n Mitarbeiter:in für den Impuls- und Vernetzungsfonds

Aufgabenbeschreibung:

  • Allgemeine Rechercheaufgaben (Internet, soziale Medien), u. a. zum Verbleib geförderter Personen oder zu Methodenfragen
  • Export und Bearbeitung von Förderdaten der Datenbank des Impuls- und Vernetzungsfonds unter Anleitung
  • Auswertung von Befragungsdaten unter Anleitung
  • Dokumentation und Pflege von Datenbanken
  • Aufbereitung von Recherche- und Auswertungsergebnissen

Erwartete Qualifikationen:

  • Du bist derzeit an einer deutschen Hochschule eingeschrieben und hast idealerweise bereits zwei Semester erfolgreich studiert
  • Du bist offen für Themen aus dem Bereich Wissenschaft und Forschung
  • Eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise zeichnen Dich ebenso aus wie eine
    schnelle Auffassungsgabe und Hands-on-Mentalität
  • Du arbeitest sicher und präzise mit MS-Office-Anwendungen, insbesondere bei der Anwendung von Powerpoint und Excel
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, gepaart mit Team- und Kommunikationsfähigkeiten runden Dein Profil ab

Unser Angebot:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit an der Schnittstelle von Forschung, Politik und Wirtschaft im variablen Umfang von bis zu 10 Stunden/Woche für zunächst 6 Monate
  • Unmittelbare Einblicke in und Mitarbeit an Themen und Arbeitsfeldern in der größten Wissenschaftsorganisation Deutschlands
  • Die Möglichkeit Kontakte zu unserem breiten Netzwerk in Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zu knüpfen
  • Ein motiviertes und wertschätzendes Umfeld in einem kleinen Team mit flachen Hierarchien
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung und unter Berücksichtigung deines Studienplans
  • Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund - Entgeltgruppe 4)
  • Einen modernen Arbeitsplatz im Herzen Berlins sowie eine sehr gute Anbindung an den ÖPNV & Fahrradparkplätze.

Hinweise zur Bewerbung:

Du möchtest uns helfen, die Zukunft zu gestalten?

Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!

Bitte sende Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 05.07.2024 ausschließlich über unser Bewerbungsportal an Anne Jordan – Leiterin Impuls- und Vernetzungsfonds (+49 30 206329-226, anne.jordan@helmholtz.de).
Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

Für Fragen zum Bewerbungsverfahren wende Dich gerne an Frau Samira Mešinović unter personal@helmholtz.de.