Blätter-Navigation

Offre 68 sur 155 du 16/09/2022, 21:37

logo

Ärzte ohne Gren­zen e.V.

Pri­vate regie­rungs­un­ab­hä­nige huma­ni­täre Orga­ni­sa­tion

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft in der Per­so­nal­ab­tei­lung -Intern

Aufgabenbeschreibung:

Ein­satz­ort: Ber­lin
Arbeits­be­ginn: Okto­ber/Novem­ber 2022
Befris­tung: 1 Jahr (mit Ver­län­ge­rungs­op­tion)
Arbeits­um­fang: 15 Std. pro Woche
Bewer­bungs­frist: 16.10.2021

Deine Auf­ga­ben:
  • Pflege der Per­so­nal­da­ten­bank und Aktua­li­sie­rung der Akten
  • Ver­trags­er­stel­lung
  • Prü­fung der Gehalts­ab­rech­nun­gen
  • Erstel­len von Zeug­nis­sen und Beschei­ni­gun­gen
  • Unter­stüt­zung bei Stel­len­aus­schrei­bun­gen
  • Ablage, Büro­or­ga­ni­sa­tion und all­ge­meine admi­nis­tra­tive Auf­ga­ben
  • Teil­nahme an büro­in­ter­nen, wöchent­li­chen Ver­an­stal­tun­gen
  • Unter­stüt­zung bei wei­te­ren anfal­len­den Pro­jek­ten im Team nach Bedarf

Erwartete Qualifikationen:

  • Du bist ein­ge­schrie­bene*r Stu­dent*in
  • Du hast bereits Erfah­rung in der Admi­nis­tra­tion gesam­melt - durch Jobs, Prak­tika oder eine bereits abge­schlos­sene Berufs­aus­bil­dung
  • Du bringst sehr gute MS-Office Anwen­der­kennt­nisse mit, insb. in Excel und Word
  • Erfah­rung im Per­so­nal­we­sen oder Inter­esse an die­sem Bereich sind von Vor­teil
  • Gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse
  • Erfah­rung mit Daten­ban­ken und Repor­tings sind vor­teil­haft
  • Fähig­keit zu selbst­stän­di­gem und sorg­fäl­ti­gem Arbei­ten und guter Team­ar­beit
  • Dis­kre­tion ist für dich selbst­ver­ständ­lich

Unser Angebot:

  • Gehalt: 11,56 € pro Stunde (Erhö­hung ab Okto­ber), zzgl. 13. Gehalt bei Beschäf­ti­gung ab sechs Mona­ten
  • Bene­fits: 30 Tage Urlaub plus freie Tage am 24.12. und 31.12., jähr­li­che Gehalts­er­hö­hun­gen im Rah­men der Infla­ti­ons­an­pas­sung, Dienst­lap­top sowie freie Getränke und Obst
  • 200 Euro Bonus bei Arbeits­be­ginn
  • Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten und mobi­les Arbei­ten mit Prä­senz im Büro, je nach Arbeits­an­for­de­rung
  • Mög­lich­keit bis zu 6 Wochen im Jahr aus dem euro­päi­schen Aus­land zu arbei­ten
  • Eine sinn­stif­tende, abwechs­lungs­rei­che Tätig­keit in einer respekt­vol­len und posi­ti­ven Orga­ni­sa­ti­ons­kul­tur
  • Ein­bli­cke in die inter­na­tio­nale Pro­jekt­ar­beit durch regel­mä­ßige Berichte, Vor­träge und Aus­tausch mit Kol­leg*innen

Hinweise zur Bewerbung:

Bewer­bun­gen bitte bis zum 16.10.22 über unser Bewer­bungs­por­tal mit Moti­va­ti­ons­schrei­ben, Lebens­lauf & ggf. Zeug­nis­sen.