Blätter-Navigation

Offer 39 out of 68 from 28/06/24, 11:36

logo

Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät - Institut für Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung

Die Leibniz Universität Hannover bietet exzellente Arbeitsbedingungen in einem lebendigen wissenschaftlichen Umfeld, eingebettet in die hervorragenden Lebensbedingungen einer modernen Großstadt im Grünen.

Am Institut für Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung ist folgende Stelle ab sofort zu besetzen: Wissenschaftliche Mitarbeit (Doktorand/in; m/w/d) auf dem Gebiet der Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung (EntgGr. 13 TV-L, 100 %)

Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet, mit der Möglichkeit auf Verlängerung.

Wissenschaftliche Mitarbeit (Doktorand/in; m/w/d) auf dem Gebiet der Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung

(EntgGr. 13 TV-L, 100 %)

Aufgabenbeschreibung:

  • Durchführung und Betreuung von Lehrveranstaltungen und Prüfungen
  • Mitwirkung an Forschungsprojekten
  • Selbstverwaltung
  • Bearbeitung des Promotionsprojektes

Erwartete Qualifikationen:

Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften.

Darüber hinaus erwarten wir folgende Qualifikationen:

  • überdurchschnittliche Studienleistungen sind vorteilhaft
  • selbstständige und professionelle Arbeitsweise
  • gutes Ausdrucksvermögen, fließend Deutsch und sehr gute Englischkenntnisse
  • Interesse an wissenschaftlicher Arbeit und der Promotion

Unser Angebot:

Die Leibniz Universität Hannover setzt sich für Chancengleichheit und Diversität ein. Ziel ist es, das Potenzial aller zu nutzen und Chancen zu eröffnen. Wir begrüßen daher Bewerbungen von allen Interessierten unabhängig von deren Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität.

Wir streben eine gleichmäßige Verteilung der Beschäftigten und einen Abbau der Unterrepräsentanz im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetz (NGG) an. Daher freuen wir uns besonders über Bewerbungen auf die o. g. Stelle von Frauen. Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Die Leibniz Universität versteht sich als familienfreundliche Hochschule und fördert deshalb die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir bieten flexible Arbeitszeitmodelle (z. Bsp. mobiles Arbeiten). Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden.

Darüber hinaus:

  • transparente tariflich geregelte Arbeitsbedingungen, Jahressonderzahlung und Zusatzversorgung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf (z.B. Belegplätze in einer Kinderkrippe, Ferienbetreuung für Schulkinder)
  • ein umfangreiches Personalentwicklungs- und Weiterbildungsprogramm
  • umfassende Angebote zur körperlichen und psychischen Gesundheitsförderung (z.B. Gesundheitsmanagement und Hochschulsport Hannover)
  • die Nutzung der Mensen des Studentenwerks
  • kostenloser Parkplatz in einer Tiefgarage

Hinweise zur Bewerbung:

Für Auskünfte steht Ihnen Prof. Dr. Stefan Wielenberg (E-Mail: wielenberg@rewp.uni-hannover.de) gerne zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 31.08.2024 in elektronischer Form an

E-Mail: wielenberg@rewp.uni-hannover.de

oder alternativ postalisch an:
Stiftung Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Institut für Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung
Königsworther Platz 1, 30167 Hannover

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter: https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/