Blätter-Navigation

Angebot 51 von 75 vom 31.05.2024, 11:18

logo

Technische Universität Berlin - Fakul­tät IV - Fakul­täts-Ser­vice-Cen­ter

Bei der Technischen Universität Berlin ist/sind folgende Stelle/n zu besetzen:

Sachbearbeitung Haushalt & Personal - Beschäftigte*r (d/m/w) - Entgeltgruppe 9a TV-L Berliner Hochschulen

Teilzeitbeschäftigung ist ggf. möglich

Die Eingruppierung erfolgt in der angegebenen Entgeltgruppe, wenn alle persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen vorliegen.

Die Fakultät IV - Elektrotechnik und Informatik steht für kooperative Spitzenforschung, exzellente Nachwuchsausbildung und ausgeprägte Praxisorientierung. Mit ihren rund 70 Professor*innen, mehr als 550 wissenschaftliche Mitarbeiter*innen sowie ca. 7.500 Student*innen zählt sie zu den größten technischen Fakultäten in Deutschland.

Für unser Team suchen wir eine Sachbearbeitung im Bereich Haushalt & Personal zur Unterstützung des Fakultäts-Service-Center.

Aufgabenbeschreibung:

  • Bewirtschaftung und Controlling des Personal-, Sachmittel- und Investitionsbudgets der Fakultät, inklusive Berichtswesen (z.B. Erstellung und Pflege von Interimsbilanzen, statistischen Auswertungen, Controlling-Tabellen)
  • Rechnungsfeststellung und -anordnung sämtlicher Zahlungsvorgänge der Fakultät (Haushalts- und Drittmittel), inklusive Reisekostenabrechnung
  • Koordination und Durchführung von Beschaffungsvorgängen, inklusive Vergabeverfahren
  • Bearbeitung sämtlicher Personalvorgänge der Fakultät (Haushalts- und Drittmittel), inklusive Nebentätigkeitsanträgen
  • Koordination, Durchführung und Umsetzung der fakultätsinternen Verteilungsverfahren für Tutor*innen- und wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen-Stellen
  • Professionelle und zielgruppenadäquate Beratung der Fakultätsangehörigen in Haushalts- und Personalangelegenheiten

Erwartete Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum*zur Verwaltungsfachangestellten bzw. Kauffrau*mann für Büromanagement bzw. vergleichbare Fähigkeiten und Kenntnisse
  • Fundierte Kenntnisse im Personal- und Haushaltsrecht, Kenntnisse der DSGVO
  • Kenntnisse im Bereich Controlling, Finanz- und Personalplanung; Erfahrung in kaufmännischer Haushaltsführung
  • Umfassende EDV-Kenntnisse (insbesondere Tabellenkalkulation, Datenbankanwendungen)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wünschenswerte Kenntnisse und Qualifikationen:

  • Erste Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im universitären Arbeitsumfeld
  • Erfahrung im Umgang mit SAP
  • Ausgeprägte Kommunikationskompetenz, Serviceorientierung, Teamfähigkeit
  • Selbstständige, strukturierte sowie ergebnisorientierte Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Eine zukunftsorientierte, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und eigenem Handlungsspielraum
  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im Öffentlichen Dienst
  • 30 Tage Urlaub, zusätzlich den 24.12. und 31.12, als arbeitsfreie Tage
  • Familienfreundliche Gleitzeit/ Home Office Regelung und Urlaubsvergabe
  • Attraktive Betriebsrente VBL, zusätzlich Vermögenswirksame Leistungen
  • Zuschuss zum Jobticket im ganzen Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg
  • Zahlreiche Sportangebote und ein Fitnessstudio direkt in der Universität

Hinweise zur Bewerbung:

Ihre Bewerbung sollte die folgenden Unterlagen enthalten: Motivationsschreiben, Lebenslauf, Kopien von Abschluss- und Arbeitszeugnissen, ggf. weitere, relevante Dokumente.
Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer (zusammengefasst in einem pdf-Dokument, max. 3 MB) per E-Mail an: bewerbungen@eecs.tu-berlin.de

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber*in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden. Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann. Datenschutzrechtliche Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten gem. DSGVO finden Sie auf der Webseite der Personalabteilung:
https://www.abt2-t.tu-berlin.de/menue/themen_a_z/datenschutzerklaerung/ oder Direktzugang: 214041.

Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die TU Berlin schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.

Technische Universität Berlin - Die Präsidentin - Fakultät IV, Fakultätsverwaltung, Sekr. MAR 6-1, Marchstr. 23, 10587 Berlin